Kunst.Markt

für junge Kunst

 

17. September 2022

Kunstquartier am Goldenen Reiter

Der Kunst.Markt für junge Kunst am Goldenen Reiter geht in die zweite Runde!

Gemeinsam mit den vor Ort ansässigen Galerien und Projekträumen Stephanie Kelly, Ursula Walter und Gebrüder Lehmann stellen wir jungen Künstler:innen Stände zum Verkauf ihrer Werke zur Verfügung.

Der eintätige Pop-up-Markt wird in diesem Jahr durch ein musikalisches Rahmenprogramm erweitert.

Programm

12–19 Uhr: Verkauf von junger Kunst am Kunstquartier Goldener Reiter

11–18 Uhr: Offene Kunst.Workshops für Kinder

14–18 Uhr: Musikalisches Bühnenprogramm

Der Kunstmarkt ist eine Veranstaltung des Kunstvereins Dresden, der Stiftung Osterberg für Kunst und Kultur und der Kustodie der TU Dresden in Kooperation mit den Galerien Stephanie Kelly, Ursula Walter, Gebr. Lehmann.

Im Rahmen von „Bleibt neugierig. Kulturstadt Dresden 2022“, gefördert durch:

kulturstadt-dd-logo-screen.png
Dresden-Logo-2014-Gelb-Quer.jpg
KDFS_Logo+Wappen+Text_2020_RGB.jpg

Gefördert durch die Landesdirektion Sachsen, die Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz, und die Gerhard Bürger Stiftung. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Sachsen_Signet.gif
logo_landeshauptstadt.jpg
gerhard-buerger-stiftung-logo-2019.png

Mit freundlicher Unterstützung der Glasmanufaktur Harzkristall.

harzkristall-logo.png

SAVE THE DATE

Kunst.Markt

für junge Kunst

17. September 2022

Kunstquartier am Goldenen Reiter

Im Rahmen von „Bleibt neugierig. Kulturstadt Dresden 2022“

kulturstadt-dd-logo-screen.png

Gefördert durch:

Dresden-Logo-2014-SW-Quer.jpg
KDFS_Logo+Wappen+Text_2020_RGB.jpg